Stuttgart – Shopping, Essen…

Samstag 12.März : Ich treffe mich mit ein paar Freunden und fahre nach Stuttgart. Da der ein oder andere vielleicht noch nicht in Stuttgart war, habe ich euch einen Tag mitgenommen, um euch meine liebsten Geschäfte und noch mehr zu  zeigen.

Da unser Zug Verspätung hatte, kamen wir erst um 12.30Uhr an und entschieden dann erstmal einen Burger bei Hans im Glück zu essen. Mein liebster ist hier der Caesar-Burger mit Parmesansoße und Parmaschinken mit einem beerigen Durstlöscher. Wie immer waren wir mit Preis und Qualität sehr zufrieden.

Gleich danach beschlossen wir uns die Innenstadt vorzunehmen. Dort waren viele Parteien, die noch um die letzten Wähler kämpften, da am folgenden Tag die Landtagswahl stattfindet. Ich liebe die Stuttgarter Shoppingmeile, weil sie wirklich für jede Preiskategorie gemacht ist.

Als erstes besuchten wir mein persönliches Lieblingskaufhaus, Breuninger. Nicht nur durch die ganzen Stockwerke mit den schönen und besonderen Designerstücken zu bummeln, sondern auch die Kosmetikabteilung mit riesengroßer Auswahl ist toll!!Außerdem sah man oft nahezu verzweifelte  Männer, die mit aller Mühe versuchten, ihre Frau von diesem Ring oder dieser 1500Euro-Tasche fernzuhalten.

Nachdem wir noch in viele anderen Geschäften, wie Massimo Dutti, Reserved, Yeans Halle usw. waren, beschlossen wir zu einem Einkaufszentrum, namens Milaneo zu laufen (hier steht auch ein kostenloser Shuttle zur Verfügung). Auch hier tümmelt sich ein tolles Geschäft nach dem anderen.

Als letztes schlenderten wir wieder ein bisschen in der Innenstadt herum und hörten dort tollen Musikern zu, wie z.B. die Band ANTIHELD, die unser Favorit war. Mit einem Kaffee von Starbucks machten wir uns dann auf den Heimweg.

Advertisements