Bath & Body Works DIY ? -Tricks & Tipps getestet

Luftballons sind süß, kommen super bei Kindern an und sind eine beliebte Deko bei Geburtstagspartys. Aber ist das alles? – Ich habe mich auf die suche nach verrückten, coolen und praktischen Tricks gemacht und diese getestet.


1. Handyhülle aus einem Luftballon

Dazu nehmt ihr euch einfach einen Ballon in einer beliebigen Farbe und pustet ihn auf – bindet ihn jedoch nicht zu!! Jetzt nehmt ihr euer Gerät und drückt es mit der Rückseite auf den Ballon. Gleichzeitig lasst ihr die Luft langsam aus dem Luftballon. Nach kurzer Zeit wickelt sich der Luftballon um das Handy und ihr habt eine günstige Notfalllösung für eine Handyhülle!!

2.Bath & Body Works Anhänger

Mittlerweile  kennt fast jeder die Anhänger für Desinfektionsgel von  Bath & Body Works. Da es diese leider in Europa nicht gibt habe ich sie einfach selber gemacht. Dafür schneidet ihr ein Loch in den Ballon und stülpt ihn über das Gel. Befestigt ihn jetzt an einer Tasche! Et voila!

3. Blumenvase

Ihr fragt euch jetzt, wie man eine dekorative Blumenvase aus einem Luftballon basteln kann. Das Einzige was ihr dafür braucht ist ein Gefäß und einen Luftballon. Schneidet einfach ein Loch in die noch geschlossene Seite des Luftballons und stülpt ihn über das Gefäß. zuletzt schneidet ihr das andere Ende (mit dem Aufpustloch) ein bisschen kürzer und drückt es ein. Jetzt nur noch eine Blume hinein und fertig!!

4.Trinkschutz

Obwohl wir gerade Herbst haben, musste ich euch diesen Tipp unbedingt zeigen. Eigentlich tut ihr ganz easy das gleiche wie mit der Blumenvase,bloß mit einem Glas. Steckt nur noch das Röhrchen hinein und ihr seid vor Wespen und anderen Dingen geschützt.

Advertisements