Plisseerock und Sneaker #contentupdate

Ich bin ein Mensch, der sich generell immer von dem treiben lässt, was die Zukunft bringt und sich deshalb nie auf etwas Bestimmtes festlegt.


Warum ich das gerade, anspreche ist, weil vielen von euch schon aufgefallen ist , dass sich gerade auf meinem Blog Mode zum Hauptthema entwickelt hat und daher das Thema Beauty, das wie ich mir sicher bin, viele von euch sehr interessiert, in letzter Zeit etwas vernachlässigt wird .Ich bin mir nicht sicher ob „vernachlässigt“ die richtige Wortwahl war.
Denn mein Blog sollte meine Interessen aufzeigen, meine Persönlichkeit spiegeln , das was mich inspiriert zeigen. – Soll andere Menschen aber gleichzeitig unterhalten. Mein Content soll also auch abwechslungsreich sein und sich mit der Zeit immer weiterentwickeln , so wie ich eben. Die Menschen, die mir folgen, wie du, lesen diesen Blogpost, weil sie das was ich mit euch teile, interessant und inspirierend finden.

 Ich hoffe, ich konnte den Beautyinteressierten unter euch erklären, warum denn zur Zeit keine Beauty-Blogposts mehr kommen. Denn blogge ich über etwas, mit dem ich mich zur Zeit weniger beschäftige, so würde man dies sofort an meinem Schreibstil merken.
Genauso  als würde ich ein Kleidungsstück tragen, in dem ich mich nicht wohlfühle…man würde es mir anmerken! Was für eine Überleitung zum modischen Part.
Gerade zu dieser Zeit liebe ich luftige Kleidungsstücke, wie diesen Rock (der eigentlich ein Kleid ist). Mit seinem Faltenwurf und der metallisch, glänzenden Oberfläche ist er ein absoluter Hingucker. Kombiniert habe ich den Rock mit einem grauen Basic-T-Shirt ( einfarbige Shirts sind absolute Musthaves für jeden Kleiderschrank) , sodass der Rock im Fokus bleibt – Mehr ist weniger.
Um den Look mehr casual zu gestalten, habe ich ein paar Puma Sneaker kombiniert, die aus beige-goldenem Wildleder bestehen und super bequem sind. Um das Outfit zu vervollständigen, darf eine Tasche nicht fehlen. Sie passt perfekt zum Farbschema und wird durch die goldenen Metalldetails interessant!
Wie gefällt euch das Outfit?
Rock – Reserved (https://m.aboutyou.de/p/brandname/productname-3503346?ef_id=VshVngAABfXesCmi:20170808140550:s&gc=EAIaIQobChMIxKWfq-fH1QIVSp0bCh3DygukEAQYAyABEgLVs_D_BwE&gclid=EAIaIQobChMIxKWfq-fH1QIVSp0bCh3DygukEAQYAyABEgLVs_D_BwE&vid=32869984&quick=3503346&product_ID=PLA_3503346&variant_ID=PLA_32869984&C_ID=850079501)
Shirt – A&F ( http://m.hm.com/de/product/74690?article=74690-B)
Tasche – Sassy Classy (https://sassyclassy.de/neue-produkte/taschen/1040/grosse-umhaengetasche-mit-kette-grau/beige?c=88)
Sneaker – Puma ( http://m.onygo.com/schuhe/basket-platform-exotic-skin-natural-vachetta-gold/prod-0001570146950900000011?gclid=EAIaIQobChMIh9q1qOnH1QIVF7cbCh3ugA-EEAkYASABEgJEMPD_BwE)

Advertisements

4 Gedanken zu “Plisseerock und Sneaker #contentupdate

  1. Marina Mg sagt:

    Ich finde es toll, dass du weiterhin so authentisch bleibst. Gerade in deinem Alter probiert man sich noch aus . Obwohl ich deine Blogpost über Beauty gerne lese, finde ich deine Fashionposts nochmal interessanter! Mach weiter so! Und ganz nebenbei…das Outfit ist toll! Wurden die Bilder in Heidelberg aufgenommen?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s